Ist Ihre Netzwerk- und Sicherheitsstruktur bereit für die digitale Transformation?

 

Services und Anwendungen wandern in die Cloud. Die riesige Herausforderung dabei: Etablierte Sicherheits- und Netzwerkstrukturen entsprechen nicht den sich grundlegend verändernden Anforderungen einer cloudifizierten Welt.

Jetzt zum kostenlosen Webinar anmelden, um die Zukunftsfähigkeit Ihrer Internet Security sicher zu stellen.

Termin: Donnerstag, 25. Januar 2018 um 14:00 Uhr
Thema: Network Transformation mit Zscaler, der weltweit führenden Cloud-Security- Plattform

Lernen Sie cloudbasierte Internet-Sicherheit kennen

 

Mitarbeiter in jeder Niederlassung und von unterwegs wollen auf ihre Anwendungen in der Cloud (z.B. Office 365) zugreifen – mit möglichst geringer Latenz. Konventionelle Netzwerkstrukturen, in denen die Verbindung erst zur Zentrale und anschließend ins Internet reicht, stoßen hier an ihre Performanz-Grenzen.
Lokale Internet-Übergänge von jedem Unternehmensstandort erfordern das Aufsetzen und die Betreuung teurer Sicherheits-Appliances an jedem einzelnen Standort – ein Ressourcen-Irrsinn.

Wie kann dennoch einheitliche und zeitgemäße Internet-Security an jedem Standort gewährleistet werden? Und das ohne jeweils eine unwirtschaftliche Sicherheits-Infrastruktur aufzubauen wie am Headquarter?

Die Lösung: cloudbasierte Internet-Sicherheit mit Zscaler, der weltweit führenden Cloud-Security-Plattform. Schnell implementiert an jedem Standort, ohne überall vor Ort kostspielige Hardware installieren, administrieren und warten zu müssen.

Mehr erfahren im Webinar

120.000 Sicherheits-Updates pro Tag und automatisierte Blockierung neu entdeckter Bedrohungen für alle Nutzer innerhalb von Sekunden

7 Jahre in Folge im Gartner-Magic- Quadranten „Secure Web Gateway“ ausgezeichnet als Leader

Über 100 weltweit verteilte Rechenzentren der Zscaler-Cloud- Intelligenz überwachen den gesamten eingehenden und ausgehenden Internet-Datenverkehr der 15 Millionen Zscaler- User

350.000 Mitarbeiter in 2.200 Büros in 192 Ländern: Der Technologiekonzerns Siemens sichert weltweit seine Internetzugriffe mit Zscaler

Office 365 Deployment schneller und sicherer: Steigern Sie Ihre Anwenderzufriedenheit durch lokale Internet-Anbindung und Bandbreiten-Management

 

Microsoft Office wird mit Office 365 zum cloudbasierten Service, von dem Unternehmen profitieren wollen. Problem dabei: Erst nach der Implementierung verdeutlicht sich, dass die erhoffte Produktivität den negativen Erfahrungen mit der Netzwerkleistung weicht.

Erfolgt der Zugriff auf die Cloud Application Suite über ein traditionelles Hub & Spoke-Netzwerk, wird das Anwendererlebnis durch die gesteigerte Netzwerkauslastung negativ beeinträchtigt. Präzise formuliert: Hohe Latenzen, Bandbreitenprobleme und unzufriedene Anwender – und das nahezu täglich.

Die volle Leistung und Flexibilität von Office 365 schöpfen Sie erst  mit einer einhergehenden intelligenten Netzwerktransformation aus: Weg von herkömmlicher Architektur hin zu sicheren Internet-Zugängen für alle Niederlassungen – mit Zscaler.

Mehr erfahren im Webinar

Lernen Sie Zscaler kennen

 

Wir stellen Ihnen die Vorteile der Zscaler Cloud-Security-Plattform vor:

  •  Zentrale Sicherheits- und Netzwerk-Management-Funktionen auch in dezentralisierten Strukturen
  • Kosteneinsparung durch lokale Internet-Breakouts und dadurch reduzierten MPLS-Datenverkehr
  • Reduzierung der Latenz-Zeiten beim Zugriff auf Anwendungen
  • Neue Möglichkeiten in der Steuerung der Bandbreitenkontrolle, Erkennung von Shadow-IT uvm.
  • Schnelleres und sicheres Office 365 Deployment mit Zscaler

Erfahren Sie mehr im kostenlosen Webinar am Donnerstag, dem 25. Januar 2018 um 14:00 Uhr.


Jetzt anmelden!

Office 365 Deployment
Bandwidth Management
MPLS-Datenverkehr reduzieren

Data Loss Prevention
Cloud Sandboxing
Erkennung von Shadow-IT